Sonntag, 21. Juli 2019 Impressum Kontakt Ansprechpartner

Neuigkeiten

Jugend testet 2015/2016

WIR sind dabei!

29.09.2015 | Von: Anne Müller

Der Jugendwettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest in Deutschland ermöglicht es Jugendlichen, selbständig Waren und Dienstleistungen zu testen. Die besten Tests prämiert eine Jury aus Testexperten der Stiftung Warentest und weiteren Experten aus Medien und Verbraucherschutz. Ziel des Wettbewerbs ist es, kritisches Verbraucherverhalten bei jungen Menschen zu fördern. Ob Apps, Schwimmbrillen oder Schimmelpilzentferner – beim Wettbewerb „Jugend testet“ können Produkte und Dienstleistungen aller Art getestet werden. Thema, Prüfprodukte, Testkriterien und die Prüfmethoden für einen vergleichenden Warentest bestimmen die Schülerinnen und Schüler selbst. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Im Vordergrund von „Jugend testet“ steht dennoch der Spaß am gemeinsamen Arbeiten und Testen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, reichen die Schülerinnen und Schüler einen Bericht ein, in dem sie ihren gesamten Test, die Durchführung und die Ergebnisse detailliert beschreiben.

 

Zu Beginn des Schuljahres haben sich sechs Gruppen aus der Klasse BF I WV 15 a der BBS Landstuhl gefunden, die am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen. Die einzelnen Gruppen haben sich bereits online angemeldet und eine kurze Beschreibung ihrer Test-Produkte oder Dienstleistungen erarbeitet und eingesendet. Derzeit werden Fragebögen, Beurteilungskriterien und Untersuchungsmethoden entwickelt. Getestet werden Kaugummis, farbige Kontaktlinsen, Fitnessstudios, Nagelstudios, Musik-Apps und Fast-Food-Ketten. Bis zum 15. Februar müssen alle Tests und Berichte zur Bewertung eingereicht werden. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden vor den Sommerferien bekannt gegeben und zur Preisverleihung nach Berlin eingeladen. 

 

Wir drücken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen und wünschen Ihnen viel Erfolg.