Dienstag, 20. Februar 2018 Impressum Kontakt Ansprechpartner

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Nicole Jacob

Schulsozialarbeiterin
T +49 176 - 10 42 44 32
F +49 6371 - 61 713 29
E nicole.jacob(at)kaiserslautern-kreis.de
An der BBS Landstuhl:
  • täglich (Montag bis Freitag)

Schulsozialarbeit

 "Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten und gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern, dazu beizutragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrerinnen und Lehrer bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen sowie zu einer schüler-freundlichen Umwelt beizutragen" (Speck 2011, S.2).

Schulsozialarbeit unterstützt: 

 

Schülerinnen und Schüler

 

  • Begleitung beim Erwachsenwerden
  • Unterstützung bei Problemen innerhalb und außerhalb der Schule
  • Begleitung beim Übergang Schule-Beruf
  • Hilfestellung im Hinblick auf den Kompetenzerwerb
  • Sozialkompetenztraining
  • Präventionsmaßnahmen mit dem Ziel, Jugendliche über die Verführungen wie z. B. Alkoholkonsum u. a. zu informieren und aufzuklären, sowie eine kritische Einstellung zu den Risiken zu fördern. 
  • Unterstützung bei Tages- und Klassenfahrten, Informationstagen usw.

 

Erziehungsberechtigte und andere erwachsene Bezugsperson(en)

 

  • Beratung und Unterstützung bei Erziehungsfragen
  • Informationen zu weiteren Hilfsangeboten

 

Lehrkräfte und Schulleitung

 

  • Schulsozialarbeit sensibilisiert für Sichtweisen und Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen und hilft bei sozialpädagogischen Fragestellungen
  • Unterstürzung und Vernetzung von Kooperationspartnern
  • Sozialpädagogische unterstützung bei akuten Problemen von Schülerinnen und Schülern in der Klasse
  • Schulsozialarbeit versteht sich als "Anwalt des Kindes" und vermittelt zwischen den Anliegen von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften, Eltern, etc.

 

Schulsozialarbeit ist:

 

  • vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht
  • wertschätzend
  • wertneutral
  • ein freiwilliges Angebot an alle Schülerinnen und Schüler, das ohne Zwang in Anspruch genommen werden kann

 

Schulsozialarbeit an der Berufsbildenden Schule Landstuhl:

 

Arbeitsschwerpunkt Berufsvorbereitungsjahr

 

Angebote in den BVJ-Klassen

 

  • Motivierendes Coaching der Schüler/innen im Einzelgspräch/ vierteljährlich
  • 3-tägiges Sozialkompetenztraining in der Umgebung von Kaiserslautern mit Kooperationspartnern
  • Bewerbungstraining
  • Präventionsangebote im Klassenverband
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern (z. B. Agentur für Arbeit, Kammern, Jugendamt, Vereine, Firmen und Betriebe etc.)
  • Kreative Angebote

 

Unterstützung in den BF1 Klassen

 

  • Sozialkompetenztraining
  • Bewerbertraining
  • Präventionsangebote im Klassenverbund (z. B. Agentur für Arbeit, Kammern, Jugendamt, Vereine, Firmen und Betriebe, ...)
  • Kreative Angebote